Web Content Anzeige

LANDSCHAFTSSCHUTZGEBIETE

Es stellt sich als Ziel das Waldökosystem und seltene Tier- und Pflanzengattungen zu erhalten.

Im Gebiet der Oberförsterei Wymiarki befinden sich 5 Naturschutzgebiete mit einer Gesamtfläche von 236,55 ha (Stand vom 1.01.2014). Hierzu gehören:

  • 1 Waldschutzgebiet,
  • 3 Torfmoorschutzgebiete,
  • 1 Pflanzenschutzgebiet.

Zu den wichtigsten Schutzgebieten unter dem pflanzensoziologischen und floristischen Aspekt gehören die Naturschutzgebiete „Wrzosiec"„Żurawie Bagno" i „Przygiełkowe Moczary" sowie "Nad Młyńską Strugą" und "Zacisze". Sie schützen die am Rande ihrer europäischen Ausdehnung   vorkommenden Pflanzen mit atlantischem Ausdehnungstyp wie die Glockenheide oder das Braune Schnabelried, die in der Polnischen Roten Liste bedrohter Pflanzenarten (Kaźmierczakowa, Zarzycki 2001) ausgewiesen sind.